Unsere Angebote

Pflegeheim_Feuerbach_Pflege

Dauerpflege

Wir bieten vollstationäre Pflege in allen Pflegestufen für 135 Dauerbewohner. Unsere Bewohnerzimmer sind behindertenorientiert gestaltet, so das eine Pflege in allen Pflegestufen möglich ist. Unser Pflegekonzept hat einen integrativen Ansatz. Alle Bewohner sind in die Tagesgestaltung und soziale Betreuung eingebunden. Es bestehen feste Kostenvereinbarungen mit den Pflegekassen und Trägern der Grundsicherung. Wir unterstützen und beraten Sie bei der Beantragung der Leistungen bei den vorgenannten Kostenträgern.

Die ärztliche Versorgung ist nach dem Hausarztprinzip sichergestellt.


 

Kurzzeitpflege / Verhinderungspflege
Wir führen in unserem Heim nicht nur Pflege für unsere Dauerbewohner sondern auch Kurzzeitpflege durch.
Für Menschen, die sich bei uns für eine begrenzte Zeit zur Kurzzeitpflege aufhalten, gelten die gleichen Grundlagen wie für die vollstationäre Pflege.

Anspruch

Oft befinden sich die Pflegenden, bedingt durch die jahrelange Betreuung und Pflege ihrer Angehörigen, an der Grenze ihrer Kräfte. Kurzzeitpflege ist für diese Pflegenden meist die einzige Möglichkeit mal auszuspannen oder endlich wieder einmal Urlaub zu machen und gleichzeitig ihre Angehörigen in guten Händen zu wissen. So kann neue Kraft für die weitere Pflege der Angehörigen gesammelt werden.

Vorzüge der Kurzzeitpflege
Kurzzeitpflege umfasst nach den gesetzlichen Richtlinien einen Zeitraum von bis zu 28 Tagen pro Kalenderjahr. Auch bei Bestehen der Pflegestufe 0 kann die Pflegekasse die Kosten anteilig übernehmen, wenn ein Anspruch auf zusätzliche Betreuungsleistungen besteht. Hier können bis zu 38 Tage in Anspruch genommen werden.
Kurzzeitpflege kann aber auch in Anspruch genommen werden, wenn Angehörige auf Grund einer eigenen Erkrankung nicht in der Lage sind, ihre Angehörigen zu pflegen. Diese Leistung kann zusätzlich zur Kurzzeitpflege als Verhinderungspflege beansprucht werden. Sie wird separat bezuschusst.


Probewohnen
Kurzzeitpflege kann genutzt werden, um in einem zeitlich befristeter Aufenthalt die Akzepatnz für eine spätere vollstationäre Versorgung  die Umstände und Verträglichkeiten eines Heimaufenthalts zu prüfen.

Kommentare sind geschlossen.